Das Layout dieser Seite wird mit CSS umgesetzt. Wenn Sie diesen Hinweis sehen, kann Ihr Browser CSS nicht darstellen.
Die Seite bleibt trotzdem voll funktionsfähig.
Hier finden Sie einen standard-konformen Browser: www.mozilla.org.
FES / Bibliothek / Digitale Bibliothek / Zeitschriften Digitalisierungen / Vorwärts

Vorwärts : Central-Organ der Sozialdemokratie Deutschlands

Am 1. Oktober 1876 erschien der "Vorwärts", die bedeutendste periodische Publikation der deutschen Sozialdemokratie, zum ersten Mal. "Sozialistengesetz", Erster Weltkrieg mit der Spaltung der SPD und die Machtübernahme der Nationalsozialisten - in der Geschichte des "Vorwärts" spiegeln sich diese und noch viele weitere historisch bedeutende Ereignisse. Entsprechend groß war und ist das Interesse an einer allgemein zugänglichen digitalen Ausgabe.

Die Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung hat mit Beginn des Jahres 2015 mit den Vorbereitungen der Digitalisierung des "Vorwärts" für die Jahre bis 1933 begonnen. Im Rahmen des Projekts werden hochwertige Scans von etwa 200.000 Zeitungsseiten angefertigt, welche über eine Webpräsenz mit komfortablen Suchfunktionen der Forschung und der interessierten Allgemeinheit weltweit frei zugänglich gemacht werden sollen.

Für die unkomplizierte und nachhaltige Verfügbarkeit dieser wertvollen historischen Quelle und damit für die Berücksichtigung sozialdemokratischer Positionen in der historischen Forschung zu Kaiserzeit und Weimarer Republik ist die Digitalisierung des gegenwärtig nur schwer zugänglichen Materials eine entscheidende Voraussetzung. Dieses und die besondere Bedeutung des "Vorwärts" für die Geschichte der deutschen Sozialdemokratie nimmt die Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung zum Anlass, dieses Digitalisierungsprojekt vorzunehmen.

Verantwortlich für die Durchführung des Projekts ist Olaf Guercke; die wissenschaftliche Begleitung erfolgt durch Dr. Meik Woyke, Leiter des Referats Public History im AdsD.
Bitte nutzen Sie für alle Fragen zu diesem Projekt die E-Mail-Adresse vorwaerts-projekt@fes.de.