Nahtloser Übergang: Mit Altersflexi sicher in Rente.

  • Wenn der Körper im Alter nicht mehr mitspielt, droht die Kündigung - viele Beschäftigte landen vor der Rente in Hartz IV. Besonders oft trifft es Bauarbeiter. Die IG BAU will das verhindern, darum hat sie das Modell der Altersflexi-Rege-lung erarbeitet, das die bisherigen Forderungen für einen sicheren Übergang vom Erwerbsleben in die Rente ergänzt.

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:J. Fath
Parent Title (German):Grundstein (FRG 006);
Document Type:Other
Language:German
Year of first Publication:2013
Release Date:2016/02/18
Tag:Als PDF, als e-paper und/oder als abstract vorhanden; Arbeitgeber; Arbeitnehmer; Arbeitnehmer im Ruhestand; Arbeitslosigkeit; Arbeitsverwaltung; Arbeitszeit; Bauindustrie; FRG IG BAU; Finanzierung der sozialen Sicherheit; Gesundheitszustand; Gleitender Ruhestand; Krankheit; Kurzarbeit; Körperliche Arbeit; Kündigung; Schwierige Arbeitsbedingungen; Unternehmen; Älterer Arbeitnehmer
Issue:06
First Page:006
Last Page:008
DEGPOL (European trade union policy):

$Rev: 13581 $