Mitbestimmung: Personalverschiebungen in Dienststellen. (Was es zu beachten gibt).

  • Nicht nur bei Fusionen, Umstrukturierungen und ähnlichen Sachverhalten kommt es zu Personalverschiebungen und damit einhergehend zu allerlei individuellen Veränderungen für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Orientiert am Niedersächsischen Personalvertretungsgesetz (NPersVG) geht dieser Beitrag der Frage nach, welche Mitbestimmungsrechte in diesem Zusammenhang für Personalräte relevant sein können.

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:M. Dierßen
Parent Title (German):Der Personalrat (FRG 148);
Document Type:Other
Language:German
Year of first Publication:2012
Release Date:2016/02/18
Tag:Als PDF, als e-paper und/oder als abstract vorhanden; Arbeitgeber; Arbeitnehmer; Arbeitsvertrag; Betriebliche Umstrukturierung; Betriebsrat; Fusion von Unternehmen; Lohn; Mitbestimmung am Arbeitsplatz; Personalpolitik; Tarifvertrag; Unternehmensstrategie; Versetzung an einen anderen Standort; Öffentlicher Dienst
Issue:10
First Page:404
Last Page:408
DEGPOL (European trade union policy):

$Rev: 13581 $