Kündigungsschutz und Befristungsbeschränkung - ein Verfassungsgebot.

  • Der gesetzliche Kündigungsschutz von Arbeitsverhältnissen ist verfassungsrechtlich geboten. Er bezieht sich sowohl auf die materielle Existenzgrundlage als auch auf die Selbsverwirklichung des AN sowie die freie Wahrnehmung seiner Rechte. Zwischen Beschäftigten und Arbeit Suchenden darf es keinen Wettbewerb gehen, der Schwache benachteiligt und das Recht des Stärkeren gesetzlich verordnet. Dies wäre mit der Berufsfreiheit (Art. 12 Abs. l GG) und dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. l GG) unvereinbar. Auch eine Befristung von Arbeitsverhältnissen (ohne Kündigungsschutz) stellt einen Eingriff in die Berufsfreiheit dar. Daraus ergeben sich verfassungsrechtliche Mindestanforderungen für eine Begrenzung der legal zugelassenen Befristungsformen, was im Einzelnen expliziert wird.
  • Statutory protection against dismissal in employment relationships is prescribed by constitutional law. It relates to both the employee′s material livelihood and his self-realization as well as the free exercise of his rights. There must not be competition between employees and job-seekers that disadvantages the weaker and prescribes the right of the strongest as a matter of law. That would be incompatible with occupational freedom (Art. 12 Basic Law) and the principle of the welfare state (Art. 20 Basic Law). Time limits on employment contracts (without protection against dismissals) also constitute interference with occupational freedom. From this follow constitutional minimum requirements for restrictions on legal forms of fixedterm employment contracts, which are explained in detail.

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:R. F. Adam
Parent Title (German):Arbeit und Recht (FRG 075);
Document Type:Other
Language:German
Year of first Publication:2009
Release Date:2016/02/18
Tag:Als PDF, als e-paper und/oder als abstract vorhanden; Arbeitsrecht; Befristeter Arbeitsvertrag; Kündigung; Verfassungsrecht
Issue:11-12
First Page:378
Last Page:383
DEGPOL (European trade union policy):

$Rev: 13581 $