Rassenpolitik, Medizin und Massenmord im Nationalsozialismus : [Sammelrezension] / Gisela Bock
Formal description
subtitleTitle of reviewed work :
  • Bernhard Richarz, Heilen, Pflegen, Töten. Zur Alltagsgeschichte einer Heil- und Pflegeanstalt bis zum Ende Des Nationalsozialismus, Göttingen 1987
  • Christian Ganssmüller, Die Erbgesundheitspolitik des Dritten Reiches: Planung, Durchführung und Durchsetzung, Köln/Wien 1987
  • Doris Byer, Rassenhygiene und Wohlfahrtspflege: Zur Entstehung eines sozialdemokratischen Machtdispositivs in Österreich bis 1934, Frankfurt/New York 1988
  • Hans-Walter Schmuhl, Rassenhygiene, Nationalsozialismus, Euthanasie. Von der Verhütung zur Vernichtung "lebensunwerten Lebens" 1890 - 1945, Göttingen 1987
  • Klaus Dörner, Tödliches Mitleid. Zur Frage der Unerträglichkeit des Lebens, oder: die soziale Frage: Entstehung, Medizinierung, NS-Endlösung, heute - morgen, Gütersloh 1988
  • Medizin im Nationalsozialismus, München 1988
  • Medizin im NS-Staat: Täter, Opfer, Handlanger, Dachauer Hefte 1988
  • Peter Weingart/Jürgen Kroll/Kurt Bayertz, Rassen, Blut und Gene. Geschichte der Eugenik und Rassenhygiene in Deutschland, Frankfurt 1988
  • Robert Jay Lifton, Ärzte im Dritten Reich, Stuttgart 1988
AuthorAuthor of reviewed work :
Reviewer :
YearPublished :
  • 1990
size423 - 453
IDOther :
  • AAFS 01702

Contentwise description

System data
Static URLhttp://library.fes.de/jportal/receive/jportal_jparticle_00012147