AFS \ Band 16 \ REZENSIONEN (1976)
            

Zur historischen Dimension der Friedens- und Konfliktforschung in der Bundesrepublik : [Sammelrezension] / Hartmut Soell
Formale Beschreibung
Weitere TitelTitel des rezensierten Werkes :
  • Annette Kuhn, Theorie und Praxis historischer Friedensforschung, Stuttgart/München 1971
  • Annette Kuhn/Gisela Haffmanns/Angela Genger, Historisch-politische Friedenserziehung, München 1972
  • Bernard Willms, Entwicklung und Revolution. Grundlagen einer dialektischen Theorie der Internationalen Politik, Frankfurt 1972
  • Carl Friedrich von Weizsäcker (Hrsg.), Kriegsfolgen und Kriegsverhütung, München 1970, 2. Aufl. 1971
  • Christian von Ferber, Die Gewalt in der Politik, Stuttgart/Berlin/Köln/Mainz 1970
  • Daniel Frei, Kriegsverhütung und Friedenssicherung, Frauenfeld/Stuttgart 1970
  • Dieter Senghaas, Abschreckung und Frieden, Frankfurt 1969
  • Dieter Senghaas (Hrsg.), Imperialismus und strukturelle Gewalt, Frankfurt 1972, 2. Aufl. 1973
  • Dieter Senghaas (Hrsg.), Kritische Friedensforschung, Frankfurt 1971, 2. Aufl. 1972
  • Eberhard Kolb, Der Kriegsausbruch 1870, Göttingen 1970
  • Ekkehart Krippendorff (Hrsg.), Internationale Beziehungen, Köln 1973
  • Ekkehart Krippendorff (Hrsg.), Probleme der internationalen Beziehungen, Frankfurt 1972
  • Erhard Forndran, Rüstungskontrolle, Düsseldorf 1970
  • Fritz Dickmann, Friedensrecht und Friedenssicherung. Studien zum Friedensproblem in der Geschichte, Göttingen 1971
  • Gerda Zellentin, Intersystemare Beziehungen in Europa, Leiden 1970
  • Gerhard Wettig, Europäische Sicherheit. Das europäische Staatensystem in der sowjetischen Außenpolitik 1966 - 1972, Düsseldorf 1972
  • Hans-Christoph Schröder, Sozialistische Imperialismusdeutung, Göttingen 1973
  • Heide Streiter-Buscher (Hrsg.), Der geplante Frieden, Bergisch Gladbach 1972
  • Helga Haftendorn, Militärhilfe und Rüstungsexporte der BRD, Düsseldorf 1971
  • Horst Ahfeld/Christian Potyka/Utz-Peter/Reich/Philip Sonntag/Carl Friedrich von Weizsäcker, Durch Kriegsverhütung zum Krieg? München 1972
  • Jahrbuch für Friedens- und Konfliktforschung, Bd. I - III
  • Johan Galtung, Modelle zum Frieden, Wuppertal 1972
  • Johan Galtung/Dieter Senghaas (Hrsg.), Kann Europa abrüsten? München 1973
  • Karl Hammer, Christen, Krieg und Frieden. Eine historische Analyse, Olten/Freiburg i. Br. 1972
  • Klaus Jürgen Gantzel, System und Akteur. Beiträge zur vergleichenden Kriegsursachenforschung, Düsseldorf 1972
  • Lewis A. Coser, Theorie sozialer Konflikte, Neuwied/Berlin (1965), 1972
  • Oskar Schatz (Hrsg.), Der Friede im nuklearen Zeitalter, München 1970
  • Paul Noack, Friedensforschung - ein Signal der Hoffnung?, Freudenstadt 1971
  • Pierre Jalée. Das neueste Stadium des Imperialismus, München 1971
  • Rainer Rilling, Kriegsforschung und Vernichtungswissenschaft in der BRD, Köln 1970
  • Sven Papcke, Progressive Gewalt, Frankfurt 1973
  • Theodor Ebert, Gewaltfreier Aufstand, 2. Aufl., Freiburg 1969
  • Theodor Ebert (Hrsg.), Ziviler Widerstand, Düsseldorf 1970
  • Ulrich Albrecht, Politik und Waffengeschäfte. Rüstungsexporte in der BRD, München 1972
  • Volker R. Berghahn, Rüstung und Machtpolitik. Zur Anatomie des "Kalten Krieges" vor 1914, Düsseldorf 1973
  • Walter L. Bühl (Hrsg.), Konflikt und Konfliktstrategie, München 1972
  • Wolfgang Huber (Hrsg.), Historische Beiträge zur Friedensforschung, Stuttgart/München 1970
AutorAutor des rezensierten Werkes :
Rezensent :
JahrErschienen :
  • 1976
Seitenbereich501 - 545
IDsonstige :
  • AAFS 01469

Inhaltliche Beschreibung

Systemdaten
Statische URLhttp://library.fes.de/jportal/receive/jportal_jparticle_00011692