FDGB-Lexikon, Berlin 2009


Siebert, Karl (*29.1.1896 - 31.12.1973)

Geb. in Berlin, Volksschule, Postlehre, 1913 Mitgl. der SPD, 1919 der USPD, 1920 der KPD, 1928 erneut Mitgl. der SPD; bis 1928 Postschaffner bei der Reichspost, 1928-33 Angest. im Gesamtverband der öffentlichen Betriebe, Bez. Berlin, 1933 entlassen, 1936-45 kaufm. Angest. bei „Daimler Benz“ in Berlin-Marienfelde; 1945 Mitgl. der KPD, 1946 der SED; 1945 Angest. der OPD Groß-Berlin, 1946 1. Vors. des Zentralen Betriebsrates der Hauptverw. Post- und Fernmeldewesen, 1947-50 1. Vors. des ZV der IG Post und Fernmeldewesen, später Leiter der HA Kultur bzw. Arbeit im Min. für Post- und Fernmeldewesen.
A.H.