FDGB-Lexikon, Berlin 2009


Junghähnel, Gerhard (*15.3.1926 - 2.6.2004)

Geb. in Wünschendorf als Sohn eines Eisenbahners; Volksschule, Tätigkeit bei der Reichsbahn; 1946 Mitgl. der SED; Besuch der Pädagog. Fachschule Gera; anschl. ABF; 1947 Abitur; 1947-53 Studium an der FSU Jena; 1955 Prom.; 1956 Prof. an der HS für Maschinenbau Karl-Marx-Stadt; 1957-60 Prorektor, 1959-61 amt. Rekt.; 1959-65 Vors. des BV der Gew. Wissenschaft Karl-Marx-Stadt; 1964-91 Prof. für Experimentalphysik an der PH Potsdam; 1965-73 Rektor der PH Potsdam; 1968-72 ehrenamtl. Vors. des ZV der Gew. Wissenschaft, 1968-72 Mitgl. des FDGB-BuV; 1969-88 Dir. der Sektion Mathematik/Physik der PH Potsdam; 1990-93 Präsident des Landessportbundes Brandenburg und Mitgl. des DSB-Präsidiums.
A.H.